PLEION SA - Gestion De Fortune

Plurigestion holt Ex-Lombard-Odier-Banker in der Verwaltungsrat

Der Umbau an der Spitze des Genfer Vermögensverwalters ist weiter in Gang. Neu stösst ein erfahrener Privatbanker zum Verwaltungsrat von Plurigestion – und der CEO wird gleich noch Präsident.

Patrick Héritier (Bild unten) bestellt sein Haus. Wie auch finews.ch berichtete, übernahm der ehemalige UBS- und Julius-Bär-Kader im Mai 2017 den Chefposten bei Plurigestion. Seit dem Juli diesen Jahres amtet er in Personalunion zusätzlich als Präsident des Genfer Vermögensverwalters, wie einer E-Mail vom Montag zu entnehmen war.

Gleichzeitig hat das Gremium Vestärkung erhalten: Robert-Philippe Bloch stösst neu als Mitglied hinzu. Er blickt auf eine Private-Banking-Karriere bei der UBS, Julius Bär und Lombard Odier zurück. Bloch präsidierte ausserdem den Waadtländer Bankenverband und sitzt im Verwaltungsrat des Schweizer Mobilfunk-Anbieters Salt.

Hohe Ambitionen bis

Wie es weiter hiess, wird Sonia Casoni die neue Sekretärin des Plurigestion-Verwaltungsrats.

Das Unternehmen wurde 1980 gegründet und beschäftigt eigenen Angaben zufolge über 120 Personen, ein Drittel davon in der Schweiz. CEO-Präsident Héritier ist dort mit der Ambition angetreten, mit Plurigestion bis ins Jahr 2020 hierzulande einer der bedeutendsten unabhängigen Vermögensverwalter zu werden.

Weiterlesen: https://www.finews.ch/news/banken/32533-plurigestion-patrick-heritier-robert-philippe-bloch